Raclette und Tartiflette
  1. Startseite
  2. Inspiration
  3. Raclette und Tartiflette

Raclette & Tartiflette für einen gemütlichen Familienabend

Ob sich alle nun um die herzhafte Raclette drängeln oder auf die cremige Tartiflette stürzen ... Einem gemütlichen Abend steht nichts mehr im Wege, wenn diese Gerichte auf dem Tisch stehen! Woher stammen Raclette und Tartiflette? Welche Käsesorten eignen sich für die Zubereitung und welche Beilagen runden diese kulinarischen Leckerbissen ab? Die Antworten finden Sie hier!

Statt Bankett gibt‘s heut Abend Raclette: Tipps & Anregungen

Jedem Käsefeinschmecker läuft das Wasser im Munde zusammen, wenn Raclette angesagt ist und der Duft von brutzelndem, cremigem Käse umgeht. Wir haben ein paar interessante Tipps gesammelt, damit Ihr Raclette-Abend ein voller Erfolg wird.

Raclette
Woher die Raclette stammt

Neben dem Käsefondue ist die Raclette eines der Nationalgerichte der Schweiz. Erfunden wurde es von Hirten im 19. Jahrhundert im Schweizer Kanton Wallis. Damals sagte man nicht „Raclette“, sondern „Bratkäse“. Der Name „Raclette“ kommt aus dem Französischen von „racler“, was so viel wie „schaben“ oder „schrappen" bedeutet. Warum? Weil man ursprünglich einen halben Käselaib auf einen speziellen Tischgrill gab, sodass man stets die geschmolzene oberste Schicht schaben konnte.

Traditionell oder lieber up to date

Es gibt zwei verschiedene Arten von Raclettegeräten. Es gibt einerseits das Original Schweizer Raclette, bei dem der Käselaib auf einer Seite erhitzt und der weich gewordene Käse über Kartoffeln und Gemüse geschabt wird. Und andererseits - wie in Belgien - Pfännchen, die mit Eiern, Gemüse, Käse oder Fleisch gefüllt und in ein Gourmetgerät geschoben werden.

Wat eten we daarbij

Raclette wird gerne mit Charcuterie, Kartoffeln, Brot, mariniertem Gemüse, Champignons und ... natürlich Käse serviert. Fehlt nur noch ein guter Wein, um auf die Raclette-Runde anzustoßen.
Wir empfehlen einen trockenen Weißwein, z. B. unser Chablis. Möchten Sie lieber einen anderen Wein probieren? Unser Weinratgeber hilft Ihnen gerne weiter!

Raclette mit süßem Twist?

Überraschen Sie Ihre Gäste mit einer Beilage aus Feigen und Sirup: Schmeckt himmlisch zum Raclettekäse, genau wie Weintrauben, Bananenscheiben und ein Tropfen Honig. Nicht zu toppen!

Welche Käsesorten eignen sich für eine Raclette?

Damit die Raclette gelingt, holen Sie am besten halbfeste, pasteurisierte Schweizer Käse. Die essbare Rinde einiger Sorten sorgt für ein angenehm bitteres Aroma.

Käsesorten für Raclette:

  • Frische Käsesorten wie unser Ziegenfrischkäse
  • Weichkäse wie unser Brie, belgische Käsespezialitäten und Camembert
  • (Halb-)feste Käse wie Gouda oder Emmentaler
Raclettekäse
  • Regionalartikel
3.49
400 g 8.73/kg
LE CAVALIER® Raclettekäse
Raclettekäse
Brique
Brique
2.59
200 g 12.95/kg
Brique
Brique
Bio-Abteikäse
  • Regionalartikel
Bio-Abteikäse
4.79
320 g 14.97/kg
LE CAVALIER BIO® Bio-Abteikäse
Bio-Abteikäse
Camembert
1.79
250 g 7.16/kg
Camembert
Camembert

Die besten Beilagen

Um Ihren Raclette- oder Tartiflette-Abend perfekt abzurunden, empfehlen wir Ihnen ein paar köstliche Beilagen.

50 Min.

Kartoffelgratin

Gerösteter Chicorée mit Honig, dazu Brie mit Trüffel, Mandeln und gerösteter Karotte mit einer Joghurtsoße
30 Min.

Gerösteter Chicorée mit Honig, dazu Brie mit Trüffel, Mandeln und gerösteter Karotte mit einer Joghurtsoße

75 Min.

Geröstete Kartoffeln mit Lauch und Brie

Tartiflette aus dem Effeff

Nichts wie raus aus den Skiern und rein in die gute Stube, denn drinnen wartet die Tartiflette. Alle kennen das klassische Auflaufgericht aus dem Schiurlaub, das nicht nur richtig satt macht, sondern auch wahnsinnig gut schmeckt!

Tartiflette
Die Tartiwatte?

Die Tartiflette ist ein traditionelles Ofengericht aus den französischen Alpen. Zubereitet mit Kartoffeln, Brie, Speck, Zwiebeln und Weißwein ist wird es als herzhaftes Après-Ski-Gericht heiß geliebt.

Woher die Tartiflette stammt

Das Rezept wurde in den 1970er oder 1980er Jahren in den französischen Alpen bedacht, möglicherweise, um den Verkauf von Reblochonkäse zu fördern. Bei ALDI finden Sie auch einen Brie, der diesem Rezept ein köstliches Aroma verleiht.

Die Tartiflette und ihre Beilagen

Eine Tartiflette hat‘s in sich. Deswegen servieren Sie am besten leichte Beilagen dazu. Ein frischer Salat, ein paar Essiggurken oder eingelegte Perlzwiebeln, gutes Brot und ein guter Weißwein reichen schon.

Zubereitungsdauer

Mehr als eine Stunde brauchen Sie nicht für eine leckere Tartiflette. Verkürzen Sie sich das Warten mit unsure Käseplatte.

Welche Käsesorten für eine Tartiflette?

Traditionell wird ein Reblochon verwendet. Dieser Rohmilchkäse wurde bereits im 13. Jahrhundert hergestellt. Rohmilch verleiht ihm seinen ausgereiften, vollen Geschmack. Brie ist jedoch eine gute und überall erhältlich Alternative.

Brie
1.39 1.19
200 g 5.95/kg
LE COQ DE FRANCE Brie
Brie
Brie de Meaux AOP
Brie de Meaux AOP
1.70
pro 100 g
Brie de Meaux AOP
Brie de Meaux AOP
Fleur de Fagne
2.00
pro 100 g
Fleur de Fagne
Fleur de Fagne
Brugge Blomme
2.20
pro 100 g
Brugge Blomme
Brugge Blomme
Tartiflette

Rezept Tartiflette

Wenn Sie jetzt Appetit bekommen haben, teilen wir natürlich gerne unser himmlisches Tartiflette-Rezept mit Ihnen. Guten Appetit!

Ein guter Wein dazu

Unser Sommelier hat mehrere Weine ausgewählt, die ein perfektes Duett mit Ihrer Raclette oder Tartiflette ergeben. Ein anderer Wein gefällig? Nutzen Sie unseren Weinratgeber und finden Sie heraus, welcher Wein zu Ihrem Gericht passt.

Sizilianischer Rotwein
4.79
75 cl 6.39/l
BALLATURI® Sizilianischer Rotwein
Sizilianischer Rotwein
Sizilianischer Rosé
4.99
75 cl 6.65/l
BALLATURI® Sizilianischer Rosé
Sizilianischer Rosé
Sizilianischer Weißwein
4.79
75 cl 6.39/l
BALLATURI® Sizilianischer Weißwein
Sizilianischer Weißwein
Prosecco ‚Ballaturi‘
7.99
75 cl 10.65/l
BALLATURI® Prosecco ‚Ballaturi‘
Prosecco ‚Ballaturi‘

Zum guten Schluss

Es gibt noch Dessert! Überraschen Sie Ihre Gäste zum guten Schluss mit viel frischem Obst, mit feiner Schokolade und anderen Naschereien. Guten Appetit und viel Spaß!

25 Min.

Salzige Birnen mit Gorgonzola

4 Std. 15 Min.

Baisers mit Trauben

2 Std. 0 Min.

Birnentorte mit Spekulatius

25 Min.

Mousse von gefüllten Schokoladenwaffeln

Entdecken Sie alle unsere Rezepte für einen wunderbaren Winter

80 Min.

Entenbrustfilet mit Birnen- und Aprikosensoße und einem Trio von Püree

30 Min.

Salat mit geräucherter Entenbrust und Austernpilzen

120 Min.

Schmorfleisch vom Hirsch mit Sauerkirschen und Abteibier

120 Min.

Schmortopf vom Wildschwein mit Tomaten, Sellerie und Waldmischung

Facebook Opt-out

Es wurde ein sog. Opt-out-cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch Facebook-Pixel auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

Erinnerung für
Fehler Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist?

Datumauswahl

Tag der Erinnerung
Zwei Tage vorher
Einen Tag vorher
Am Angebotstag
Uhrzeit
00:00
01:00
02:00
03:00
04:00
05:00
06:00
07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00
Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins belgische Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite"Vom Erinnerungsservice abmelden" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.

Das Angebot ist bereits im Markt erhältlich. Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Bitte beachten Sie, dass Aktionsartikel im Unterschied zu unserem ständig vorhandenen Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher schon am Vormittag des ersten Aktionstages kurz nach Aktionsbeginn ausverkauft sein.

Erinnerung aktiv!

Erinnerungsbestätigung

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Bestätigung Ihrer E-Mail Adresse

Bestätigung Ihrer Telefonnummer

Bestätigung Ihrer E-Mail Adresse und Telefonnummer

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail, um ihre E-Mail Adresse zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht. Falls sich die Bestätigungsseite nicht öffnet, kopieren sie bitte den Link und fügen ihn in Ihrem Browser ein.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per SMS, um Ihre Telefonnummer zu bestätigen. Bitte rufen Sie den Link in der Nachricht auf.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail und per SMS, um ihre E-Mail Adresse und Telefonnummer zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.

regions.regionSwitchHeadline

regions.regionSwitchText
regions.regionSwitchTextExplicitSwitch