Nachhaltige Baumwolle
  1. Startseite
  2. Heute für Morgen
  3. Nachhaltige Baumwolle

Nachhaltige Baumwolle

Nachhaltige Baumwolle

Baumwolle ist der Hauptbestandteil vieler Kleidungs- und Heimtextilartikel, die ALDI verkauft. Weltweit sind 250 Millionen Menschen in über 80 Ländern mit der Baumwollproduktion beschäftigt.

ALDI bietet derzeit schon viele Textilprodukte mit zertifizierter Baumwolle an.

Als Naturfaser ist Baumwolle ein erneuerbarer Rohstoff und damit vollständig biologisch abbaubar. Allerdings ist die Produktion von Baumwolle in den Herkunftsländern oft mit sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Risiken verbunden.

Als einer der größten Einzelhändler Europas verpflichten wir uns zu einer umwelt- und sozialverträglichen Produktion unserer Textilien und Kleidung. Deshalb entscheiden wir uns zunehmend für zertifizierte nachhaltige oder recycelte Baumwolle. 

Interessante Anlagen

Unsere Zielstellungen

75 %

Bis Ende 2024 ist der Baumwollanteil in unseren Kleidungs-, Haushalts- und Einrichtungsprodukten zu 100% nachhaltig.

100 %

Wir arbeiten mit einem Verbot von Baumwolle aus Ländern, die mit Menschenrechtsverletzungen (z. B. Kinder- oder Zwangsarbeit) beim Anbau und der Ernte von Baumwolle in Verbindung gebracht werden.

Unsere Partner

Fairtrade

Fairtrade
Fairtrade gibt Bauwollbauern die Sicherheit, dass sie ihre Baumwolle zu einem festen Mindestpreis verkaufen können, der es ihnen ermöglicht, die Kosten einer nachhaltigen Produktion zu decken. Kleinbauern-Kooperativen erhalten außerdem eine Fairtrade-Prämie zur Investition in Gemeinschaftsprojekte. Die Fairtrade- Standards decken nicht nur soziale und ökonomische Kriterien ab: Mit Blick auf eine nachhaltige Landwirtschaft wird umweltschonender Anbau gefördert, wobei Gentechnik verboten ist und der Einsatz von Pestiziden reglementiert wird.

 Der Global Organic Textile Standard (GOTS)

Der Global Organic Textile Standard (GOTS)
Der Global Organic Textile Standard (GOTS) definiert weltweit einheitliche anspruchsvolle Kriterien für die Verarbeitung von Textilien aus zertifiziert biologisch erzeugten Naturfasern, die für die gesamte textile Lieferkette gelten. Zu diesen Kriterien zählen unter anderem kontrolliert biologischer Faseranbau, umweltfreundliche und sozialverträgliche Herstellung, sowie eine einheitliche Kennzeichnung der Produkte. Die Einhaltung der Richtlinien bei der Verwendung chemischer Zusatzstoffe sowie der Kernarbeitsnormen der International Labour Organisation (ILO) wird entlang der gesamten Lieferkette kontrolliert. Nur Textilprodukte, die mindestens aus 70 % biologisch erzeugten Naturfasern bestehen, können gemäß GOTS zertifiziert werden. Die Zertifizierung erfolgt durch unabhängige Prüfinstitute.

 Der Organic Content Standard (OCS)

Der Organic Content Standard (OCS) 100/blended
Der Organic Content Standard (OCS) ermöglicht die Erfassung des genauen Anteils an ökologischem Material in einer Ware. Der OCS verfolgt den Einsatz zertifiziert biologisch erzeugter Naturfasern von der Fasererzeugung bis zum Endprodukt. Je nach prozentualem Anteil an biologisch angebauten Fasern in der zertifizierten Ware wird das Logo „OCS blended“ (enthält mindestens 5 % biologisch angebaute Fasern) oder das Logo „OCS 100“ (enthält mindestens 95 bis 100 % biologisch angebaute Fasern) verwendet. Gemäß den von ALDI festgelegten Anforderungen muss Baumwolle in Ware, die das Logo „OCS blended“ trägt, zu 100 % aus ökologischer Herkunft sein. Eine Vermischung ist nur mit anderen Materialien als Baumwolle erlaubt.

 Die Better Cotton Initiative

Die Better Cotton Initiative
Die Better Cotton Initiative hat sich das Ziel gesetzt, die negativen Auswirkungen der Baumwollproduktion auf Mensch und Umwelt zu reduzieren. Die Grundprinzipien der BCI umfassen den Verzicht auf schädigende Pflanzenschutzmittel und den effizienten Einsatz von Wasser, den Erhalt der Bodenfruchtbarkeit, sowie die Einhaltung sozialer Mindestkriterien wie das Verbot von Kinder- oder Zwangsarbeit.

 Cotton made in Africa

Cotton made in Africa
Nach dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ schult Cotton made in Africa Kleinbauern in modernen, effizienten und umweltschonenden Anbaumethoden. Darüber hinaus werden betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse vermittelt. Vorfinanzierungen, der Erhalt von Naturschutzgebieten und das Verbot von genverändertem Saatgut gehören ebenso zum Standard von CmiA wie die Einhaltung der ILO-Kernarbeitsnormen und die Förderung der Gleichberechtigung sowie die Stärkung der Frauenrechte.

Machen Sie gemeinsam mit uns ein paar weitere Schritte in Richtung Nachhaltigkeit

Viele Arbeiter beim Schneidern in einer großen Fabrikhalle – Lieferkette Non-Food von ALDI Nord

Sichere und faire Arbeitsbedingungen

Erfahren Sie, warum wir uns einem international anerkannten Verhaltenskodex verpflichtet haben.

Mehr
Nachhaltiges Holz, Papier und nachhaltige Pappe

Nachhaltiges Holz, Papier und nachhaltige Pappe

ALDI setzt auf nachhaltige Holzprodukte und Produkte und Verpackungen aus Pappe und Papier. Entdecken Sie hier unsere konkreten Zielstellungen.

Mehr
Nachhaltige Textilproduktion

Nachhaltige Textilproduktion

Entdecken Sie alles über unser Engagement, um den Einsatz schädlicher chemischer Stoffe bei der Produktion unserer Textilien zu reduzieren.

Mehr
Fairtradeprodukte

Fairtrade

Als Fairtrade-Einzelhändler unterstützt ALDI den fairen Handel und trägt dazu bei, das Leben der Produzenten zu verbessern.

Mehr
Heute für Morgen

Bei der Produktion, der Verarbeitung und dem Transport unserer Produkte achten wir stets auf unsere Auswirkungen auf Natur, Mensch und Gesellschaft. Als Unternehmen tragen wir Verantwortung und setzen uns täglich mit Themen wie Umweltfreundlichkeit, fairen Arbeitsbedingungen, gesunder Ernährung und nachhaltigen Verpackungen auseinander.

Denn heute setzen wir uns für eine bessere Zukunft ein.
Heute setzen wir uns für morgen ein.

Facebook Opt-out

Es wurde ein sog. Opt-out-cookie im genutzten Webbrowser gesetzt, der die zukünftige Datenerhebung und Speicherung durch Facebook-Pixel auf Ihrem genutzten Endgerät dauerhaft unterbindet.

ALDI Newsletter

Erhalten Sie immer die attraktivsten Angebote in Ihrer Mailbox.

Erinnerung für

Fehler Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist? *

Datumauswahl *

Tag der Erinnerung
Zwei Tage vorher
Einen Tag vorher
Am Angebotstag
Uhrzeit
00:00
01:00
02:00
03:00
04:00
05:00
06:00
07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00

Bitte füllen Sie das Feld aus.

Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins belgische Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite"Vom Erinnerungsservice abmelden" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.
div>

Das Angebot ist bereits im Markt erhältlich. Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Bitte beachten Sie, dass Aktionsartikel im Unterschied zu unserem ständig vorhandenen Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher schon am Vormittag des ersten Aktionstages kurz nach Aktionsbeginn ausverkauft sein.

Erinnerung aktiv!

Erinnerungsbestätigung

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Bestätigung Ihrer E-Mail Adresse

Bestätigung Ihrer Telefonnummer

Bestätigung Ihrer E-Mail Adresse und Telefonnummer

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail, um ihre E-Mail Adresse zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht. Falls sich die Bestätigungsseite nicht öffnet, kopieren sie bitte den Link und fügen ihn in Ihrem Browser ein.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per SMS, um Ihre Telefonnummer zu bestätigen. Bitte rufen Sie den Link in der Nachricht auf.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail und per SMS, um ihre E-Mail Adresse und Telefonnummer zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.