Unser Jahresende wird ein kracher
  1. Startseite
  2. Produkte
  3. Sortiment
  4. Frisches Gemüse
  5. Ochsenherztomate: mit einem Herz für Nachhaltigkeit angebaut

Ochsenherztomate: mit einem Herz für Nachhaltigkeit angebaut

Wir bei ALDI möchten unseren Kunden die beste Qualität bieten. Unsere Obst- und Gemüseabteilung bietet daher frische Produkte von lokalen Erzeugern. Einer von ihnen ist Wim Vertommen von Den Overkant aus Sint-Katelijne-Waver. Wir haben uns in seinen Gewächshäusern umgesehen, wo er auf möglichst nachhaltige Weise Ochsenherztomaten, auch Coeur de Boeuf genannt, anbaut, eine Tomate mit einer einzigartigen Form, die beim Anbau die nötige Sorgfalt und Expertise erfordert. Dank seiner langjährigen Erfahrung gelingt das Wim immer perfekt. Seine Ernte exportiert er teilweise sogar nach Italien, dem Tomatenland schlechthin. Durch BelOrta, eine belgische Obst- und Gemüsegenossenschaft von und für Erzeuger, können auch wir diese köstliche sizilianische Schönheit im Frühling und Sommer genießen.

Wim: „Normalerweise ist der Tomatenanbau fast wie das Befolgen eines Rezepts: Bei bestimmten Lichtverhältnissen muss man entsprechend viel gießen, sonst weniger usw. Aber die Ochsenherztomate ist eine ziemlich empfindliche Sorte. Man muss ein Gespür dafür haben, was die Pflanzen brauchen ... Hat man das nicht, wird die Ernte nicht die gewünschte Qualität haben. Sie sind wie Babys, um die man sich sehr gut kümmern muss.“
„Außerdem läuft auch das Pflücken ein wenig anders. Unsere Mitarbeiter dürfen nicht farbenblind sein. (lacht) Ochsenherztomaten reifen von innen nach außen. Man soll sie also ernten, wenn man einen orangefarbenen Fleck auf der Unterseite erkennt. Wenn man zu lange wartet und sie rot sind, ist es schon zu spät.“

Ab welcher Farbe kann man sie essen?

 

Wim: „Grün-Rot oder Hell-Orange. Hier in Belgien sind wir es nicht gewohnt, Tomaten mit einer so hellen Farbe zu essen. Der Verbraucher denkt oft, dass eine Ochsenherztomate noch nicht reif ist, wenn er sie im Laden sieht. Aber im Süden isst man sie auch, wenn sie noch grasgrün ist. Dann hat sie nämlich ein besonders frisches Aroma. Eine komplett rote Tomate ist weniger knackig, eignet sich aber immer noch perfekt für warme Gerichte.“

Die Ochsenherztomate ist also noch eine eher unbekannte und unterschätzte Tomate in unserer Region?

 

Wim: „Ja, das kann man so sagen. Allerdings ist sie eine sehr benutzerfreundliche Tomate, da sie eher saftarm ist. Beträufelt man eine in Scheiben geschnittene Ochsenherztomate mit Olivenöl, bekommt man nicht gleich ein Öl-Saft-Gemisch. Die Tomate nimmt das Öl und die Aromen gut auf, weil das Fruchtfleisch trockener ist.“

„Zudem eignet sich eine Ochsenherztomate perfekt als Belag für ein Sandwich, weil man sich keine Sorgen machen muss, dass die Scheiben herausrutschen, wenn man hineinbeißt. Zu Hause ist das kein Problem, aber wenn man unter Leuten ist, ist es einfach lästig, wenn man nicht weiß, wo die Tomate landet.“ (lacht)

Wim

Belgische Tomaten – auch im Urlaub

Die Ochsenherztomate ist eine sizilianische Sorte, dennoch exportiert ein belgisches Unternehmen jedes Jahr Tomaten nach Italien. Warum ist das so?

 

Wim: „Die Ochsenherztomate wird seit über 100 Jahren in Sizilien, dem größten Anbaugebiet dieser Tomate, im Freiland angebaut. Bei zu hohen Temperaturen entstehen Qualitätsprobleme beim Anbau ... Und in Südeuropa ist es ab April fast jeden Tag zu warm. In Verbindung mit der Trockenheit in dieser Region sind die Pflanzen sehr schnell erschöpft. Hier bei uns ist das Klima stabiler und in den Gewächshäusern können wir die Bedingungen viel besser kontrollieren.“

„In Sachen Nachhaltigkeit mag es ein wenig seltsam erscheinen, unsere Produkte nach Italien zu transportieren, aber das ist es genau genommen nicht. Die Entfernung zwischen Sizilien und Norditalien, wo die Ochsenherztomaten überwiegend gegessen werden, ist größer als die zwischen Norditalien und Belgien. In gewisser Weise sind wir also lokaler als unsere Kollegen in Sizilien, das an der Spitze des italienischen Stiefels liegt. „Wir haben im Urlaub so leckere Tomaten gegessen", heißt es dann. Obwohl es wahrscheinlich belgische Tomaten waren.“ (lacht)

Apropos lokal: ALDI arbeitet so viel wie möglich mit Erzeugern von Obst und Gemüse im eigenen Land zusammen. Ist das für dich wichtig?

 

Wim: „Wir sind sehr froh, dass wir auch in Belgien liefern können, denn es gab eine Zeit, in der wir 90 % unserer Tomaten nach Italien exportiert haben. Für Ochsenherztomaten ist eine kurze Lieferkette aber wichtig. Wenn sie zu lange unterwegs sind, werden sie im Laden knallrot und das darf nicht sein. Außerdem ist es nachhaltiger, was für mich ebenfalls wichtig ist.“

Tomaten

Um 35 % kleinererCO2-Fußabdruck

Was unternimmst du sonst noch, um deine Tomaten nachhaltiger zu machen?

 

Wim: „In erster Linie richten wir den Anbau nach den Jahreszeiten aus. Wir sehen die Ochsenherztomate in erster Linie als Frühlings- und Sommerprodukt und bauen die Frucht daher in Zusammenarbeit mit der Natur an.“

„Beim Anbau setzen wir zudem Hummeln zur Befruchtung unserer Tomaten ein. Früher brachte man die Blüten zum Schwingen, damit der Pollen auf den Stempel fällt, aber das erforderte viel Handarbeit. Da sieht man dann, dass nachhaltige Lösungen manchmal einfacher sind. Mit Hummeln im Gewächshaus kann man auch nicht einfach Chemikalien verwenden. Stattdessen setzen wir auf natürliche Alternativen, wie Schlupfwespen. Diese sind kleiner als die Schwarzbäuchigen Taufliegen und wir setzen sie gegen Weiße Fliegen (die die Pflanzen schädigen, Anm. d. Red.) oder Insekten ein, die unseren Anbau bedrohen können.“

Du entscheidest dich oft aus eigenem Antrieb für nachhaltige Alternativen, richtig?

 

Wim: „Ja, wir haben auch ein Blockheizkraftwerk (ein Gasmotor, der Strom erzeugt, Anm. d. Red.), mit dem wir Strom ins Netz einspeisen. Die vom Motor erzeugte Wärme wird zur Beheizung unserer Gewächshäuser genutzt. So reduzieren wir unseren CO2-Fußabdruckum ganze 35 Prozent. Eine sehr nachhaltige Technik, die wir nun schon seit 12 Jahren einsetzen.“

„Wir verwenden auch nur Regenwasser und recyceln unser Drainagewasser (das Wasser, das die Pflanzen nicht aufnehmen, Anm. d. Red.). Jedes Jahr bekommen unsere Pflanzen etwa 40 Millionen Liter Wasser und gewinnen wir etwa 15 Millionen Liter zurück. Das desinfizieren wir auf natürliche Weise mit einem Sandfilter und geben es an die Pflanzen zurück.“

Unsere Kunden können deine nachhaltigen Bemühungen sogar mit eigenen Augen sehen, denn bei ALDI werden die Ochsenherztomaten in einem Behälter aus recyceltem Karton verpackt.

 

Wim: „Richtig. Wenn man einen Betrieb hat, kommt man nicht umhin, Ressourcen zu nutzen. Aber wir versuchen, dies auf die verantwortungsvollste Art und Weise zu tun. Deshalb haben wir uns in den letzten Jahren mit unseren Abfallströmen auseinandergesetzt. Wir kaufen jetzt fast nichts mehr, was nicht recycelfähig ist.“

„Anfangs konnten wir große Schritte machen, um nachhaltiger zu werden, jetzt werden sie immer kleiner. Das ist das Zeichen, dass wir schon ziemlich viel optimiert haben. Und das freut mich ungemein.“

Ochsenherztomate in der Küche: einige Tipps von Wim

  • „Ich mag die Tomate am liebsten, fein geschnitten wie Carpaccio, mit Olivenöl oder Balsamico, Pfeffer, Salz, Pinienkernen und Mozzarella. Eine Köstlichkeit, wenn die Sonne scheint.“
  • „Rote und damit reife Ochsenherztomaten eignen sich perfekt für eine Suppe. Nehmen Sie zwei Ochsenherztomaten zusammen mit einem Kilo Strauchtomaten und Sie werden sehen, dass Ihre Suppe viel dicker ist und ein milderes Aroma bekommt.“
  • „Auch in asiatischen Wok-Gerichten macht sich die Ochsenherztomate sehr gut. Würfeln und zum Schluss hinzufügen. Da diese Tomate weniger Saft hat, bleiben die Stücke ganz und werden nicht matschig.“

Erinnerung für

Fehler Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Sollen wir Sie benachrichtigen, wenn der Artikel verfügbar ist? *

Datumauswahl *

Tag der Erinnerung
Zwei Tage vorher
Einen Tag vorher
Am Angebotstag
Uhrzeit
00:00
01:00
02:00
03:00
04:00
05:00
06:00
07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00

Bitte füllen Sie das Feld aus.

Hinweise
  • Um unseren kostenlosen Erinnerungsservice nutzen zu können, müssen Sie sich bei erstmaliger Nutzung authentifizieren. Bitte beachten Sie hierfür den folgenden Ablauf: Geben Sie bitte E-Mail-Adresse und/oder Handynummer ein und klicken Sie auf "Erinnerung aktivieren". Sie erhalten je nach ausgewähltem Dienst (E-Mail, SMS) einen Aktivierungslink. Diesen Link rufen Sie im nächsten Schritt auf und aktivieren somit den Erinnerungsservice. Für jede weitere Nutzung ist keine weitere Authentifizierung mehr nötig.
  • Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus.
  • Um dieses Formular übermitteln zu können, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies aktivieren.
  • Ein SMS-Versand ist nur ins belgische Mobilfunknetz möglich.
  • Die Erinnerung kann nur versendet werden, wenn der gewählte Termin in der Zukunft liegt und Sie Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer erfolgreich authentifiziert haben.
  • Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer werden zu Übertragungszwecken, um die Erinnerung für einen ausgewählten Artikel zu versenden, sowie zu Authentifizierungszwecken für spätere Erinnerungen im Rahmen dieses Services gespeichert. Die Abmeldung/das Löschen Ihrer Daten ist jederzeit über die Seite"Vom Erinnerungsservice abmelden" möglich. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung des Erinnerungsservices nur dann zulässig ist, wenn Sie selbst der Empfänger sind.
div>

Das Angebot ist bereits im Markt erhältlich. Die Erinnerungsfunktion wurde daher deaktiviert.

Bitte beachten Sie, dass Aktionsartikel im Unterschied zu unserem ständig vorhandenen Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Sie können daher schon am Vormittag des ersten Aktionstages kurz nach Aktionsbeginn ausverkauft sein.

Erinnerung aktiv!

Erinnerungsbestätigung

Sie erhalten Ihre Erinnerung am ${date} um ${time} Uhr.

Bestätigung Ihrer E-Mail Adresse

Bestätigung Ihrer Telefonnummer

Bestätigung Ihrer E-Mail Adresse und Telefonnummer

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail, um ihre E-Mail Adresse zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht. Falls sich die Bestätigungsseite nicht öffnet, kopieren sie bitte den Link und fügen ihn in Ihrem Browser ein.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per SMS, um Ihre Telefonnummer zu bestätigen. Bitte rufen Sie den Link in der Nachricht auf.

Wir senden Ihnen noch eine Nachricht per E-Mail und per SMS, um ihre E-Mail Adresse und Telefonnummer zu bestätigen. Bitte klicken Sie auf den Link in der Nachricht.